Size(W,H): 0, 0

Tradition seit über 150 Jahren

Stempel & Schilder RUDOLF SCHMORRDE GmbH & Co. KG | Telefon +49 3585 86 78-0 | Fax +49 3585 86 78-46 | Beratung: stempel(at)schmorrde(dot)de

Preisanpassung zum 1. Juni 20222

 

Sehr geehrte Geschäftspartnerinnen und Geschäftspartner,


aufgrund der dramatischen Marktentwicklung sind auch wir gezwungen, unsere Preise entsprechend anzupassen. Nachfolgend erhalten Sie erste Informationen.



Treibstoffzuschlag auf Versandkosten

 

In den vergangenen Wochen haben die meisten unserer Paketdienstleister ihren Treibstoffzuschlag systematisch erhöht. Wir werden diesen prozentualen Aufschlag leider ab 19. April 2022 an unsere Kunden weitergeben müssen. Der Zuschlag ist abhängig von der Dieselpreis-Entwicklung und daher auch flexibel, aktuell liegt dieser bei ca. +3,5% auf unseren Versandkostenpreis für Pakete (Brief- und Warenpostsendungen sowie DHL-Pakete bleiben vorerst unverändert).  Der Zuschlag wird transparent auf der Abrechnung ausgewiesen. Sobald sich die Dieselpreise wieder reduzieren, reduziert sich auch der Treibstoffzuschlag.

 


Allgemeine Preisentwicklung

 

Die Hoffnung, dass sich die Lage an den Märkten entspannt, ist leider nicht eingetreten - im Gegenteil. Die Inflationsrate in Deutschland ist so hoch wie seit 1981 nicht mehr.

Die meisten von uns wurden mit dem Thema „Preissteigerungen“ in den Wochen und Monaten zunehmend konfrontiert.

Das Erdgas erhöht sich derzeit zwischen einhundert und dreihundert Prozent. Auch Energie verteuert sich dramatisch. Papier-, Holz-, Farb- und Kautschuk-Gummipreise steigen im höheren zweistelligen Bereich. Unsere beiden größten Zulieferanten - Trodat und Colop – werden ihre Preise in wenigen Wochen um bis zu ca. 7% erhöhen. 

Aus Unternehmensverantwortung sind wir gezwungen, die uns auferlegten Preiserhöhungen zum 1. Juni 2022 weiterzugeben. Trodat-Produkte sowie Holzstempel und Stempelplatten erhöhen sich um 5%, Colop-Produkte um 7,2%. Alle weiteren Marken bleiben (Stand heute) von Preiserhöhungen verschont. 

 


Wir möchten darauf hinweisen, dass weitere Preisanpassungen in Abhängigkeit von der Marktsituation jederzeit auch im Spätsommer oder Herbst möglich sind. Preisgarantien können Lieferanten und Dienstleister in diesen Zeiten so gut wie nicht geben.



Das damit verbundene Preisupdate in unserer Online-Cloud führen wir am 31.05.2022 durch. Beachten Sie bitte, (sofern Sie unsere Cloud bzw. unsere Händlershops nutzen) das VK-Preisupdate auf Ihrer Seite in der Cloudadministration am 1.06.2022 selbst durchzuführen.


Ihre individuellen Einkaufs-Preislisten können Sie ab der ersten Mai-Woche als EXCEL-Datei bei unserer Frau Sommer anfordern: Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-Maili.sommer(at)schmorrde(dot)de


Kommen Sie mit Ihren Fragen und Hinweisen einfach auf uns zu.
Herzliche Grüße!


Ihr REINHART KESSNER und das Team der Rudolf Schmorrde GmbH & Co. KG